logo PG Zellerau

„Die Länge und Breite, die Höhe und Tiefe der Liebe Christi erkennen, die alle Erkenntnis übersteigt“ (Eph 3,18–19)

Unter diesem Leitwort lädt Bischof Dr. Franz Jung alle Gläubigen des Bistums Würzburg zur Feier des Hausgottesdienstes in der Fastenzeit ein. Dieser wird am Montagabend, 02. März, um 19:00 Uhr in unseren beiden Pfarreien gebetet.

Mit dem Hausgottesdienst sind alle Christen eingeladen, im Kreis der Familie oder mit Freunden, Nachbarn und Bekannten den Beginn der Fastenzeit zu feiern. Die Gebetsvorlage zum Hausgottesdienst in der Fastenzeit 2020 liegt in den Pfarrkirchen Heiligkreuz und St. Elisabeth aus. Die Glocken der Pfarreien Heiligkreuz und St. Elisabeth laden am Abend um 19:00 Uhr dazu ein.

Die Broschüre mit Texten und Liedern zum Hausgottesdienst gibt es hier auch als Download.

Hausgottesdienst in der Fastenzeit 2020.

Ferner laden auch die Ritaschwestern am Montag, den 02.03.2020, um 17:00 Uhr  gemeinsam mit ihnen im Konferenzraum neben der Pfarrkirche Heiligkreuz einen Hausgottesdienst zu feiern. Nach dem Hausgottesdienst gibt es einen gemeinsamen Imbiss. Bitte dazu etwas mitbringen.

 

­