logo PG Zellerau

Erfolg einer Idee

Im Sachausschuss Pfarreiengemeinschaft hatten wir die Idee einen Gottesdienst zu gestalten, so wie früher die Jugendgottesdienste in den 70igern: mit Band und Troubadour-Liedern, mit kreativen Formen der Verkündigung, mit Beteiligung der Gottesdienstbesucher z. B. bei den Fürbitten.

Der Wunsch nach solchen Gottesdiensten kam immer wieder von Leuten, im Alter von 30 Jahren aufwärts. So kamen wir auf die Idee, den Gottesdienst "Ü30-Kirche" zu nennen.

Im Mai 2010 fand der erste Gottesdienst dieser Art statt und wir waren vom Erfolg überrschaft: ca. 100 Leute kamen am Sonntag abend, 20.00 Uhr in die Heiligkreuzkirche um Gottesdienst zu feiern und anschließend auf dem Kirchplatz noch ein Glas Maibowle zu trinken.

Angespornt von diesem Erfolg laden wir nun regelmäßig zur Ü30-Kirche ein.

Der nächste Termin für 2019 lautet

  • Sonntag, 20. Oktober 2019
    um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Heiligkreuz

Herzliche Einladung an alle, über und unter 30!

­