logo PG Zellerau

Das katholische Osteuropahilfswerk Renovabis  nimmt in seiner diesjährigen Pfingstaktion besonders den Ukraine-Krieg in den Blickpinkt. Wir bitten Sie herzlich: Unterstützen Sie die Menschen im Osten Europas durch Ihr Interesse, Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag (einschließlich Vorabendmesse).

Wir laden Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten an den Kar- und Ostertagen ein. Auch dieses Jahr gibt es viele verschiedene Gottesdienste, die für jeden und jede etwas bereithalten. Wir freuen uns, Sie in unseren Gottesdiensten begrüßen zu dürfen.

Die Jugend aus St. Burkard, St. Elisabeth und Heiligkreuz lädt Jugendliche und junge Erwachsene dazu ein, die Nacht auf Karfreitag mit Gebet, Impuls, Kerzenschein, Musik, Essen, Gespräche und Stille zu verbringen.

Traditionell widmen unsere Pfarreien dem katholischen Hilfswerk MISEREOR die Fastenspende, die bei der Kollekte am 5. Fastensonntag im Gottesdienst eingesammelt wird. Auch in diesem Jahr wollen wir MISEREOR unterstützen und bitten Sie daher, direkt zu spenden. Vor dem Hintergrund von Hunger, Naturkatastrophen, Konflikten und COVID-19 braucht MISEREOR Ihre Unterstützung auch in diesem Jahr ganz besonders. Die MISEREOR-Kollekte am 5. Fastensonntag in unseren Gemeinden kommt der MISEREOR-Projektarbeit zugute.

Bekanntgabe des Wahlergebnisses zum gemeinsamen Gemeindeteam in den Pfarreien Heiligkreuz und St. Elisabeth vom 20. März 2022 – An dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch an alle gewählten Kandidat*innen und ein herzliches Dankeschön an alle, die die Wahlen vorbereitet und durchgeführt haben, besonders an die Wahlausschüsse und Wahlvorstände. Ebenso ein Dankeschön, an die, die sich zur Wahl gestellt haben!

Hier kommt … neu und voller Ermutigung: Wundertüte Familie 3.0! Wer‘s kennt, steigt gerne wieder ein. Wer neu dabei ist, lässt sich auf ein spannendes Experiment ein! Unter der Überschrift „Familie - begeistert fürs Leben“ veranstaltet der Familienbund der Katholiken (FDK) im Bistum Würzburg am Samstag, 9. April, zum dritten Mal einen virtuellen Familiennachmittag - live und digital all over the Bistum.

Bischof Dr. Franz Jung gibt Anregungen zur österlichen Bußzeit 2022. Die Impulse und Gedanken erhalten Sie jeweils aktuell auch hier auf der Homepage sowie in den Sozialen Medien und auf der Seite des Bistums.

Am Sonntag, den 20. März 2022 finden in den bayerischen Diözesen die Pfarrgemeinderatswahlen statt. Die Pfarreien Heiligkreuz und St. Elisabeth wählen an diesem Tag ein gemeinsames Gemeindeteam.

Die Wahl wird als Allgemeine Briefwahl durchgeführt. Ihre persönlichen Wahlunterlagen werden Ihnen in den nächsten Tagen zugestellt. Darin befinden sich ein ausführlicher Flyer, der alle Kandidaten vorstellt. Das Wahlverfahren ist auf dem Briefwahlschein und dem Stimmzettel erläutert.

"Helfen Sie helfen!" - so lautet das Motto, mit dem die Caritas zur Solidarität aufruft. Nur durch unseren Zusammenhalt in Gesellschaft und Kirche kann es gelingen, den wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie etwas entgegenzusetzten. In der Woche vom 14. – 20. März 2022 werden in den Pfarreien Heiligkreuz und St. Elisabeth die Briefe für die Caritas-Frühjahressammlung verteilt und eingeworfen. Wir bitten Sie, von der Briefsammlung per Überweisung oder einer Online-Spende Gebrauch zu machen.

„Verleih mir ein hörendes Herz...!" (1 Kön 3,9)

Unter diesem Leitwort lädt Bischof Dr. Franz Jung alle Gläubigen des Bistums Würzburg zur Feier des Hausgottesdienstes in der Fastenzeit ein. Dieser wird am Montagabend, 07. März, um 19:00 Uhr in unseren Pfarreien gebetet.

Egal, ob frisch verliebt oder schon seit über 50 Jahren verheiratet: Der Valentinstag ist für viele Paare wichtig und ein besonderer Anlass, um auf die eigene Beziehung und Partnerschaft zu schauen. Deshalb hat die Ehe-und Familienseelsorge des Bistum Würzburgs zum Valentinstag am 14. Februar Anregeungen und Ideen für Paare ausgearbeitet, den Tag selbst oder die Zeit um den Tag herum zu gestalten. Unter dem Motto „Herz.Hand.Fest.“ können Paare miteinander über ihre Partnerschaft ins Gespräch kommen.

Hier können Sie sich das PDF mit den Impulsen zum Valetinstag 2022 herunterladen:
 
Valentinstag für Paare - Herz. Hand. Fest.

 Auch gibt es von der AKF (Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e. V., Bonn) Impulse unter dem Motto „Vom Alltagswasser und Festtagswein oder wie wir Teil des Wunders werden …".

Hier können Sie sich das PDF mit Bausteinen für einen Haus-Gottesdienst zu zweit am Valentinstag 2022 herunterladen: 

Bausteine für einen Haus-Gottesdienst zu zweit am Valentinstag 2022

Ein Erlebnis zu zweit: Elternsein ist auch Paarsein. Beim Kurs können Sie ungestörte Momente von Zweisamkeit und intensivem Gespräch erleben und damit Ihrer Ehe neuen Schwung geben: Zeit für die Liebe.

­